Zum Inhalt springen

Medienzentrum Hofgeismar / Wolfhagen Posts

Handlungsleitfaden für KI-Textgeneratoren in Schulen

Der „Handlungsleitfaden zum Umgang mit textgenerierenden KI-Systemen“ befasst sich mit den Auswirkungen von KI-basierten Textgeneratoren auf den schulischen Bereich und gibt Lehrenden, Schulleitungen und anderen Schulmitarbeitern eine erste Orientierung im Umgang mit textgenerierenden KI-Anwendungen. Es gibt auch ein Vertiefungsangebot in Form eines Moodle-Kurses mit weiterführenden Informationen und Unterrichtsbeispielen für Lehrkräfte. Ein Vortrag von Frau Prof. Dr. Doris Weßels befasst sich mit technischen Grundprinzipien und der Funktionsweise von Sprachmodellen sowie Implikationen für den Bildungsbereich.

Sehr geehrte Lehrkräfte,

ich freue mich, Sie im Namen des Hessischen Kultusministeriums über die Veröffentlichung der Handreichung „Künstliche Intelligenz (KI) in Schule und Unterricht“ zu informieren. Diese Handreichung dient als wertvolles Instrument zur Integration von künstlicher Intelligenz (KI) in den Unterricht und wurde gemeinsam mit Experten aus Schulpraxis und Technologie entwickelt, um Lehrkräfte bei der Vermittlung dieses wichtigen Themas zu unterstützen.

Die Handreichung ist in digitaler Form unter folgendem Link abrufbar, um den einfachen Zugriff zu ermöglichen und Inhalte stetig aktuell zu halten:

Onilo verfügbar in Edupool – Fortbildung für Einsteiger

Die Lernplattform Onilo.de digitalisiert beliebte Bilderbücher in einem speziellen sprach- und lesefördernden Format und stellt diese für den pädagogischen Einsatz in der Vor- und Grundschule zur Verfügung. Die über 200 sogenannten Boardstories mit Titeln von Janosch, den Olchis oder Dr. Brumm motivieren die Kinder zum Lesen und unterstützen beim Kompetenzerwerb. Die liebevoll animierten und vertonten Geschichten können gemeinsam im Klassenzimmer oder für das individuelle Sprach- und Lesetraining eingesetzt werden. Vordifferenzierte Arbeitsblätter und interaktive Aufgaben runden das Angebot für Lehrkräfte ab.

Beratungsstelle Jugend und Medien Hessen

Die Beratungsstelle Jugend und Medien Hessen bietet Unterstützung für Eltern, Lehrer, pädagogisches Personal, Kinder und Jugendliche sowie interessierte Bürger bei Fragen rund um kompetente Mediennutzung. Sie informiert über aktuelle Themen und bietet Hilfe bei kindgerechter Mediennutzung, Prävention von Cybermobbing und Schutz vor Gefahren im Netz. Die Beratung ist über eine Hotline (+49 611 368 6300) oder ein Kontaktformular erreichbar, die Internetseite bietet Tipps, Informationen und Termine für Fortbildungen.

Edupool 3.0: Mehr als nur ein neues Design

Am 1.2.2023 wird der Edupool in einem neuen, stark überarbeiteten, modernen und funktionellerem Gewand erscheinen. Der Edupool 3.0 bietet nicht nur ein zeitgemäßes Webdesign, sondern auch Verbesserungen hinsichtlich Übersichtlichkeit, neue Filterfunktionen für die Mediensuche und eine einfachere Bedienung.