Zum Inhalt springen

Kategorie: News

Informationen zum digitalen Lernen und der digitalen Kommunikation zur Unterstützung hessischer Schulen im Zeichen der Covid-19-Pandemie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Der Hessische Datenschutzbeauftragte hat temporäre Lockerungen im Umgang mit dem Datenschutzrecht zugunsten von Lehrkräften bekanntgegeben. Dies soll Schulen bei der digitalen Unterstützung der Schülerinnen und Schüler helfen, welche zu Hause arbeiten müssen.

https://datenschutz.hessen.de/datenschutz/hochschulen-schulen-und-archive/informationen-zum-digitalen-lernen-und-der-digitalen

Medienzentren im Lauf eines Jahrhunderts

Interviewfilm mit Dr. Richard George

In diesem zehnminütigen Interviewfilm umreißt der langjährige Leiter des Medienzentrums Korbach-Frankenberg, Dr. Richard George, die Geschichte der Bildstellen in Deutschland, von den Anfängen mit riesigen Diaprojektoren in den Zehnerjahren des 20. Jahrhunderts, über den langsamen organisatorischen Aufbau in den Zwanzigern, der Umwandlung in Reichsbildstellen unter dem Naziregime, der sich beschleunigenden Einführung neuer Technologien in den fünfziger bis achtziger Jahren, bis hin zur Umwandlung in Medienzentren im 21. Jahrhundert und dem zunehmenden Einsatz digitaler Medien und Netzwerktechnologie, der die heutige Zeit charakterisiert. Über den Lauf eines Jahrhunderts bewähren sich die Medienzentren als verlässliche Partner der Schulen und Lehrkräfte beim Einsatz von Medien und Geräten im Unterricht.

Redaktion: Michael Krüger, Jacek Cieslikiewicz, Bernhard Bauser
Interview und Herstellung: Bernhard Bauser
Ein Film der hessischen Medienzentren, © 2019